Dorfkirche
Hermsdorf (Oberspreewald-Lausitz)

Hohe Ziele: Dach und Turm

Der im Kern spätmittelalterliche Feldsteinbau wurde im 18. Jahrhundert umgestaltet. Damals erhielt die Kirche durch den Anbau von zwei Patronatslogen ihren kreuzförmigen Grundriss sowie einen Dachturm mit barockem Aufsatz. Wegen Baufälligkeit musste der Turm 1987 abgetragen werden. Langfristiges Ziel des Hermsdorfer Kirchbauvereins ist die Wiederherstellung des Turms. Darüber hinaus jedoch ist eine Reparatur des Kirchendaches dringend notwendig. An den bisher durchgeführten Arbeiten zur Sicherung des Gebäudes beteiligten sich die Mitglieder des Vereins in großem Umfang. Durch Veranstaltungen und den Verkauf eines Fotokalenders konnten erste Gelder eingeworben werden. Ein umfangreiches bautechnisches Gutachten ist bereits in Auftrag gegeben worden.

Sonntag, 1. Dezember, 14:00 Uhr Evangelische Kirche St. Nikolai Konzert zum 1. Advent

Zur weiteren Renovierung der Kirche und Erhaltung der Orgel

Das traditionelle Konzert am 1. Advent ist nicht nur ein schönes klangvolles Konzert zu Beginn der Adventszeit, sondern auch eine stolze Leistungsschau über die erworbenen Qualifikationen der jungen Künstler der Kreismusikschule "Gebrüder Graun" in Herzberg. Leitung: Rainer Frieß

Kaffee und Kuchen auf dem Weihnachtsmarkt, Kirchenführung auf Nachfrage

Anschrift: Evangelische Kirche St. Nikolai, An der Kirche, 04938 Uebigau Karte

Samstag, 7. Dezember, 16:00 Uhr Evangelische Kirche Borgsdorf Adventskonzert
Mittwoch, 18. Dezember, 16:30 Uhr Ev. Kirche Brieselang Brieselanger Weihnachtskonzert
Dienstag, 31. Dezember, 23:00 Uhr Schinkelkirche Krangen Silvesterkonzert "Oper einmal ganz anders"