Kreuzkirche
Cottbus ()

Geschichte

1878 fiel die Entscheidung für den Bau einer eigenen Kirche in Cottbus. Die Gemeinde war zu dieser Zeit eigentlich viel zu arm und zu klein, um eine Kirche zu bauen, hatte aber eine Spendenzusage von 2000 Mark (entsprechen dem heutigen Wert von ca. 45.000 Euro), die an die Auflage gebunden war, dass im Jahr 1878 mit dem Bau einer eigenen Kirche begonnen werden musste. Diese Spende machte den Altlutheranern Mut und war der Grundstock für die Finanzierung eines Kirchbaus, der den anderen Stadtkirchen hinsichtlich Größe und Ausstattung entsprach.
Natürlich waren alle Glieder der Gemeinden aufgerufen, für den Kirchbau zu spenden. Darüber hinaus sammelte Pfarrer Fengler Geld für den Kirchbau in der Ev.-Luth. (altlutherischen) Kirche in Preußen, in den lutherischen Kirchen in Amerika, Australien, Russland, Skandinavien, den Niederlanden und Österreich.
(Die deutschsprachige amerikanische Zeitung "Der Pilger durch Welt und Kirche", 9. Jg, No. 14 vom 6. April 1878 mit einer Spendenbitte liegt in den Cottbuser Akten.)

Am 10. Mai 1878 war Grundsteinlegung.

Samstag, 17. August, 15:00 Uhr Evangelische Kirche Lindenberg Geigenkonzert

Für die Innensanierung der Kirche

Geigenschüler der Musikschule Prignitz geben ein Konzert. Leitung: Axel Gliesche

Kaffee und Kuchen ab 14:00 Uhr im Pfarrhaus

Anschrift: Evangelische Kirche Lindenberg, Lindenberg 74, 16928 Groß Pankow Karte

Sonntag, 25. August, 15:00 Uhr Patronatskirche Stavenow Konzert mit dem Live-Sound-Orchester
Samstag, 31. August, 14:00 Uhr Dorfkirche Roddan Spätsommerliche Klänge aus Jazz und Tango
Samstag, 31. August, 15:00 Uhr Landeskirchliche Gemeinschaft Spremberg e.V. (Spree-Neiße) Sommerkonzert
Sonntag, 1. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Stolzenhain "Über Grenzen hinweg" - Konzert zum Weltfriedenstag
Sonntag, 1. September, 16:00 Uhr Dorfkirche Radewege Gitarrenkonzert der Generationen
Samstag, 7. September, 17:00 Uhr Ev. Barockkirche Kroppen Konzert zur Kirchennacht
Sonntag, 8. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Kunow Konzert zum Tag des offenen Denkmals
Samstag, 14. September, 17:00 Uhr Erlöserkirche Potsdam Spätsommerkonzert
Sonntag, 15. September, 14:00 Uhr Dorfkirche Knippelsdorf (Elbe-Elster) Musik zum Sommerausklang
Sonntag, 15. September, 15:00 Uhr Kirche Laubst Akkordeon- und Gitarrenkonzert
Sonntag, 15. September, 16:00 Uhr Dorfkirche Rohrbeck Spätsommerkonzert mit „Jugend musiziert“-Preisträgern
Freitag, 20. September, 19:00 Uhr Dorfkirche Triglitz Herbstkonzert
Samstag, 21. September, 17:00 Uhr Dorfkirche Döllingen (Elbe-Elster) Herbstmelodien
Samstag, 21. September, 18:00 Uhr Ruine der Dorfkirche Ganzer (Ostprignitz-Ruppin) Jubiläumskonzert zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes
Sonntag, 22. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Garrey Sommerkonzert
Sonntag, 22. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Großthiemig Herbstliche Bläsermusik
Sonntag, 22. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Blumberg (Barnim) Jugendorchesterkonzert
Sonntag, 29. September, 16:00 Uhr St.-Annen-Kirche Zinndorf (Märkisch-Oderland) Traditionskonzert mit "Jugend musiziert" Preisträgern
Sonntag, 1. Dezember, 14:00 Uhr Evangelische Kirche St. Nikolai Konzert zum 1. Advent
Samstag, 7. Dezember, 16:00 Uhr Evangelische Kirche Borgsdorf Adventskonzert
Mittwoch, 18. Dezember, 16:30 Uhr Ev. Kirche Brieselang Brieselanger Weihnachtskonzert
Dienstag, 31. Dezember, 23:00 Uhr Schinkelkirche Krangen Silvesterkonzert "Oper einmal ganz anders"