Stadtpfarrkirche St. Marien
Strausberg (Märkisch-Oderland)

St. Marienkirche in Strausberg

Strausberg liegt östlich von Berlin im brandenburgischen Märkisch-Oderland und zählt mit knapp 25.000 Einwohnern eher zu den kleineren Städte Brandenburgs. Trotzdem hat Strausberg eine sehr interessante Geschichte vom Mittelalter bis hin zur Neuzeit.

Auch die heute noch gut erhaltenen Sehenswürdigkeiten wie die kulturell wertvolle St. Marienkirche in Strausberg zieht jährlich viele Touristen nach Strausberg. Ein wichtiges Denkmal von 1992 steht direkt vor der Sankt Marienkirche und soll an die Opfer der Shoa (Holocaust) erinnern.

Internet: http://www.st-marien-strausberg.de/cms/front_content.php

Mittwoch, 31. Oktober, Uhr Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V. Anmeldeschluss "Musikschulen öffnen Kirchen" 2019

Bis zum 31. Oktober 2018 können die Anmeldungen für "Musikschulen öffnen Kirchen" beim VdMK Brandenburg eingereicht werden. Dies ist auf dem Postweg oder per E-Mail (kontakt@vdmk-brandenburg.de) möglich.

Anschrift: Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam Karte

Samstag, 1. Dezember, 19:00 Uhr St. Nikolaikirche Bad Liebenwerda EINSTIMMUNG IN DEN ADVENT
Sonntag, 2. Dezember, 14:00 Uhr Evangelische Kirche St. Nikolai ADVENTSKONZERT
Donnerstag, 6. Dezember, 18:00 Uhr St. Katharina Würdenhain/Röderland NIKOLAUSSINGEN
Samstag, 8. Dezember, 16:00 Uhr Evangelische Kirche Borgsdorf WEIHNACHTSKONZERT
Mittwoch, 19. Dezember, 16:00 Uhr Ev. Kirche Brieselang BRIESELANGER WEIHNACHTSKONZERT