Dr. Martina Münch
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur


gefördert von
Ministerium für
Wissenschaft, Forschung
und Kultur des
Landes Brandenburg


präsentiert von

unterstützt von

Willkommen

Liebe Konzertgäste, liebe Musikerinnen und Musiker,

zu den Markenzeichen der brandenburgischen Kulturlandschaft gehören unzweifelhaft die etwa 1.400 Dorf- und Stadtkirchen. Wie keine anderen steinernen Zeugnisse unserer Vergangenheit vermögen die Kirchen ein so umfassendes Bild unserer kulturgeschichtlichen Entwicklung zu zeichnen. Wenn man in den diesjährigen Veranstaltungskalender von „Musikschulen öffnen Kirchen“ mit seinen mehr als 70 Konzertangeboten schaut, dann bekommt man einen Eindruck davon, welche Kleinodien es vom Elbe-Elster-Land bis hin zur Uckermark zu entdecken gibt. Ob mittelalterliche Feldsteinkirchen, barocke Fachwerkkirchen und Gutskapellen oder klassizistische Schinkelkirchen, die Vielfalt der Kirchenbauten unseres Landes ist beeindruckend. Es lohnt dabei nicht nur der Blick aus der Ferne, sondern das Betrachten von spannenden Details und Besonderheiten, die sich oft auch im Inneren der Gotteshäuser verborgen halten. Die Konzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ gibt auch in diesem Jahr wieder vielfach die Möglichkeit, Kirchen im Land zu erkunden und das mit abwechslungsreichen Musikgenüssen zu verbinden.

So werden Kirchen mit kulturellem Leben erfüllt und jungen Nachwuchsmusikern Auftritte in einem besonderen Umfeld  ermöglicht. Ich freue mich, dass diese erfolgreiche Kooperation auch im 10. Jahr ihres Bestehens fortgesetzt wird. Die Konzertreihe kann auf eine stetig wachsende Teilnehmerresonanz unter den Fördervereinen, Kirchen- und Ortsgemeinden und bei den jungen Musikern aus den brandenburgischen Musikschulen verweisen. Was einst mit 13 Veranstaltungen begann, hat sich mittlerweile mehr als verfünffacht. So öffnen sich immer mehr sakrale Räume als Veranstaltungsorte, die für die Öffentlichkeit ansonsten nur selten zugänglich sind. Für alle Kultur- und Musikbegeisterten im Land Brandenburg und den Besuchern aus nah und fern ist das ein Gewinn!

Mein herzlicher Dank gilt den regionalen Partnern, die sich so rege an der Konzertreihe beteiligen und mit viel ehrenamtlichem Engagement zum Gelingen jeder einzelnen Veranstaltung beitragen. Zum 10. Jubiläum gratuliere ich dem Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und dem Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg, die nicht nur die Initiatoren dieser erfolgreichen Konzertreihe sind, sondern auch Jahr für Jahr für eine reibungslose Gesamtkoordination sorgen. Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, wünsche ich spannende musikalische und kulturhistorische Entdeckungen, den jungen Musikerinnen und Musikern erlebnisreiche Auftritte sowie für die Restaurierung der Kirchen und ihrer Ausstattungen spendenfreudige Konzertgäste!

Ihre Martina Münch
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Schirmherrin der Reihe "Musikschulen öffnen Kirchen" Brandenburg

 

SIE MÖCHTEN DIE KULTURHISTORISCHEN BAUTEN DER DORFKIRCHEN IN BRANDENBURG BEI DER INSTANDHALTUNG ODER UNSERE BENEFIZKONZERTREIHE "MUSIKSCHULEN ÖFFNEN KIRCHEN" UNTERSTÜTZEN?

DANN LADEN WIR SIE HERZLICH EIN, KONTAKT MIT UNS AUFZUNEHMEN.

Freitag, 1. Juli, 19:00 Uhr Dorfkirche Bönitz KONZERT ZUM LOBETANZ

Für die restauratorischen Voruntersuchungen am Altar – Das
Konzert zur Eröffnung des jährlichen Dorffestes, dem Lobetanz,
hat Tradition! Esmusizieren Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule
«Gebrüder Graun» des Landkreises Elbe-Elster,Regionalstelle Elsterwerda. – Künstlerische Leitung: EVAMARIA
HORSTMANN. – Imbiss und Getränkeausschank auf demFestplatz
imAnschluss an das Konzert

Anschrift: Dorfkirche Bönitz, Dorfstraße 1, 04924 Bönitz (Elbe-Elster) Karte

Samstag, 2. Juli, 16:00 Uhr Stadtkirche Friesack BENEFIZKONZERT
Samstag, 2. Juli, 17:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Ogrosen KAMMERKONZERT
Sonntag, 3. Juli, 15:00 Uhr Barockkirche Ahlsdorf SOMMERLICHES BAROCKKONZERT
Sonntag, 3. Juli, 16:00 Uhr Evangelische Kirche Birkenwerder SOMMERFRISCHE
Samstag, 9. Juli, 16:00 Uhr Maria-Magdalenen-Kirche BENEFIZKONZERT
Samstag, 9. Juli, 19:00 Uhr Kirche Vogelsdorf SOMMERKONZERT
Sonntag, 10. Juli, 16:00 Uhr St. Sebastian Baruth/Mark FESTKONZERT
Sonntag, 17. Juli, 14:00 Uhr Dorfkirche Großthiemig GEMEINDEFEST
Sonntag, 17. Juli, 17:00 Uhr Erlöserkirche Potsdam BENEFIZKONZERT
Dienstag, 19. Juli, 16:30 Uhr Ev. Kirche Brieselang GITARRENKONZERT
Samstag, 3. September, 16:00 Uhr Dorfkirche Herzsprung ALTE MUSIK
Samstag, 10. September, 16:00 Uhr Dorfkirche Buckau BENEFIZKONZERT
Sonntag, 11. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Pessin HERBSTKONZERT AMTAG DES OFFENEN DENKMALS
Samstag, 17. September, 15:00 Uhr St. Marienkirche Tremmen JUBILÄUMSKONZERT
Sonntag, 18. September, 17:00 Uhr Pantaleonskirche Frankena ERÖFFNUNGSFEST
Samstag, 24. September, 15:00 Uhr Dorfkirche Stangenhagen JUBILÄUMSFEST
Samstag, 24. September, 17:00 Uhr Ev. Kirche Groß Lindow DEUTSCH-POLNISCHES JUGENDORCHESTER
Sonntag, 25. September, 15:00 Uhr Kirche Laubst FESTKONZERT
Sonntag, 25. September, 17:00 Uhr St. Jakobi-Kirche Perleberg GEBURTSTAGSKONZERT
Sonntag, 2. Oktober, 15:00 Uhr St. Marienkirche Frankfurt/Oder DEUTSCH-POLNISCHES JUGENDORCHESTER
Samstag, 8. Oktober, 16:00 Uhr Dorfkirche Rüdnitz BUNTES PROGRAMM FÜR GROSS UND KLEIN
Sonntag, 9. Oktober, 14:00 Uhr Dorfkirche Frauenhorst HERBSTKONZERT
Sonntag, 9. Oktober, 17:00 Uhr St. Marienkirche Straußberg TRADITIONSKONZERT
Freitag, 14. Oktober, 19:00 Uhr Gulbener Dorfkirche SAKRALE KAMMERMUSIK
Freitag, 4. November, 17:00 Uhr Friedenskirche Potsdam JUBILÄUMSKONZERT
Samstag, 19. November, 17:00 Uhr Kunstkirche Hohenwerbig BUNTES HERBSTPROGRAMM
Samstag, 3. Dezember, 16:00 Uhr Kirche Borgsdorf ADVENTSKONZERT